Texte


frauenzeit
Auch in diesem Fall waren es wieder die Nachrichten über eine Gesetzesänderung, die mich zu dieser Geschichte veranlasst haben.   Frauenzeit »So, als Erstes werden wir es dir mit deinem ausgepolsterten Popo auf dem Sofa gemütlich machen«, sagt Julia zu ihrer Tochter, während sie die Wohnungstür aufschließt. Amelie lächelt, mit […]

Frauenzeit



zarteBande111
In der Stadtbibliothek Witten fand wieder eine Lesung statt, an der ich teilnehmen durfte. Zu dieser Geschichte hat mich das vor einiger Zeit verabschiedete Gesetz über das dritte Geschlecht bewegt.   Zarte Bande Es klopft leise, beinahe zaghaft. Marlen arbeitet schon über zehn Jahre im Standesamt. Mit der Zeit hat […]

Zarte Bande



BoghartHP
Ich habe ein Kinderbuch gestaltet. Leider kann ich nicht gut zeichnen. Darum habe ich Bilder bei Pixabay gefunden und bearbeitet. Du kannst das Büchlein -> hier <- als pdf herunterladen. Bitte teile diesen Beitrag, damit viele große und kleine Leute die Geschichte lesen können. Danke. Ich wünsche Dir (und Deinem […]

Kinderbuch geschenkt



SonneMond
Ich hatte wieder einmal Lust an einem Schreibwettbewerb teilzunehmen. Erst nachdem ich meine Geschichte von über 4.000 auf nur 2.000 Zeichen gekürzt hatte, fiel mir auf, dass ich auch noch ein Flatlay brauche. Also habe ich nachgelesen, was das überhaupt ist: Ein Bild auf dem Gegenstände arrangiert sind, von oben […]

Flatlay



Traum
Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass ich bei Facebook sehr häufig mit “wütend” auf einen Beitrag reagiere, obwohl es auch “Gefällt mir”, “Haha”, “Love”, “Wow” und “traurig” zur Auswahl gibt. Zuweilen haben mir die schlechten Nachrichten über die dreiste Art einiger Politiker oder den neusten nicht geahndeten Skandal den Spaß […]

Der Traum



lesung2018
Nachdem wir das Jahresthema festgelegt hatten, habe ich überlegt, wann ich mich ausgegrenzt fühle und wodurch ich womöglich andere Menschen ins Abseits schiebe. Verbunden „Sie haben Ihr Ziel erreicht. Das Ziel liegt auf der rechten Straßenseite.“ Der Golf gleitet pünktlich um 19:30 Uhr auf den für Besucher ausgewiesenen Parkplatz. Erstaunt […]

Abseits



woman-2880999_1280
Du fragst: Wie geht’s? Ich antworte: Und selbst? Der Trick funktioniert, zu meiner Verwunderung, immer wieder. Du erzählst, von deinem untreuen Mann und den Kindern, die zu viel mitbekommen. Ich höre zu und weiß nicht, ob ich das alles wissen will. Kann ich deine Probleme zusätzlich zu meinen eigenen tragen? […]

Begegnung



fire-2777580_1280
»Boah, siehst du krass aus!« Emma liest die Worte von Draculas Lippen. Die Musik ist laut. Sie lächelt. Das scheint ihn zu ermuntern. Er kommt näher, fragt in ihr Ohr, ob sie einen Cocktail möchte. Ein Schauer läuft Emma den Rücken hinunter. So nah war ihr seit vielen Monaten kein […]

Camouflage



raupe
Ich sitze in meinem Versteck und esse – bereite mich auf die Zukunft vor. Meine Artgenossen schmettern bei Tag der Welt ihre Farben entgegen, andere hüllen sich in Graustufen, um nachts den Blicken zu entgehen. Wann werde ich fliegen?

Verborgen



Träume
Diese Geschichte habe ich bei einem Wettbewerb eingereicht, weil mir die Idee kleiner Wesen, die um mich als Autorin herumwuseln gefallen hat. Gewonnen habe ich nicht, aber ich hatte Spaß beim Schreiben. Geflüsterte Träume Ich erwache hungrig aus traumlosem Schlaf. Leise schleiche ich mich hinaus, um die Kleinen nicht zu […]

Geflüsterte Träume



Stern 1
Sonne, Mond und der erste Stern Carolin seufzt – seufzt aus ihrem tiefsten Innern, lässt alle Anspannung los und sinkt auf Davids Brust. Dort verharrt sie, genießt seine Hände, die jetzt ihren Rücken streicheln. Die Neonreklame vor dem Fenster blinkt. Sie taucht das Zimmer abwechselnd in hellblaues und orangenes Licht. […]

Sonne, Mond und der erste Stern



fibro-artikel
Ich wurde gebeten für eine Gruppe eine Geschichte zu schreiben, die im Selbsthilfespiegel veröffentlicht wird. Das habe ich natürlich gern getan und auch noch beim Flyer mitgeholfen. Die Struktur war vorgegeben, die Bilder sowie der Text im Innenteil sind von mir. Meine AuftraggeberInnen waren zufrieden und entlohnten mich mit viel […]

Die Gruppe



erfolgreich 1
Daniel betastet behutsam den Verband über seiner rechten Schläfe. Darunter verbirgt sich das Werk der Chirurgen. Vier Stunden hatte es gedauert seinen Schädel zu richten. Vorsichtig verändert er die Position im Bett, um nicht den Schmerz in einer der anderen Verletzungen unnötig zu verstärken. Anschließend betrachtet er erneut das Bild, […]

Der zweite Daniel



tuch
Eigentlich kann ich mich nicht gut kurz fassen… Trotzdem ist ein Gedicht in mir entstanden, das ich Dir diesmal zeigen möchte.   15 und 51 fünfzehn Hart gewordene Tränen essend, sitzt sie da. Den Kopf voll, ein Gespinst von Gedanken denkend, bis sie müde ist und verzweifelt. Dann weint sie, […]

Experiment



Ostern 1
Ungeduldig spannt Alvar seine Muskeln an. Er spürt geradezu körperlich, wie der Blick seines Vaters mahnend auf ihm ruht. Mit tiefen Atemzügen bemüht er sich, Ruhe zu bewahren. Seine Schwester Anea spielt mit den drei Kleinen, während die beiden Männer weiter herumschnüffeln. Einer lächelt den Mädchen zu, die ihre Puppe […]

Ostara



Weihnacht
Eine Weihnachtsgeschichte von Konnie Matena   Das Telefon klingelt. Emilia wirbelt bei lauter Musik durchs Zimmer. Schwungvoll landet der Bikini bei den anderen Wäschestücken. Auf dem Weg ins Bad, sie will eben ihr Shampoo holen, hört sie das Klingeln. „Wagner“, meldet sie sich fröhlich. Während sie ihrem Gesprächsteilnehmer lauscht, fällt […]

Abgesagt