unrichtig

richtig?


Ich muss gestehen, die letzte Rechtschreibreform ist nie wirklich bei mir angekommen. Meine Kinder waren inzwischen alt genug, dass ich ihre Hausaufgaben nicht mehr auf Fehler kontrollieren musste. Deshalb habe ich mich gedrückt. Ich benutze bis auf einige Ausnahmen die alten Regeln.
Seit ich nun Texte schreibe, die veröffentlicht werden, bin ich wieder gezwungen mich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Regelmäßig bin ich verwirrter als zuvor.
Eine häufig von mir besuchte Seite im Netz ist Korrekturen.de. Dort werden unter anderem häufig gemachte Fehler aufgelistet und korrigiert.
Kürzlich wurde ich wieder verwirrt. Lest, warum:
Das Wort soweit wurde bis 1996 immer zusammengeschrieben.
Ab dann war so weit richtig.
Die Reform 2004/2006 änderte das wieder. Nun heißt es, so weit das Auge reicht, aber soweit ich das beurteilen kann.
Wer denkt sich das aus?
Liebe Leute ich passe und hoffe, ihr könnt mir den ein oder anderen Fehler nachsehen.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *