Konfetti

Konfetti


 

Neulich beim Gemüse schneiden fiel es mir wieder ein….

Im Frühjahr hatte ich einen Bericht im Radio gehört, eine der Unis in den Nachbarstädten Bochum oder Dortmund hatte eine Studie durchgeführt.
Kindern, die kein Gemüse mochten wurde dieses unter anderem Namen angeboten. Die Kinder hätten keine Möhren essen wollen, aber bei rotem Konfetti begeistert zugelangt.

Mein erster Gedanke: was für ein Irrsinn. Wichtiger wäre es doch die Einstellung der Bezugspersonen zu Gemüse zu ändern, damit Kinder erst gar nicht zu der „ich mag das nicht“-Haltung kommen.

Mein zweiter Gedanke: Was soll’s, wenn die Kids es jetzt mögen, sollen sie halt Konfetti essen und weiterhin an Weihnachtsmann, Osterhasen und Zahnfee glauben.
Erwachsene glauben auch an allerlei unbewiesene Dinge.
… und das ist auch gut so, schließlich ist die Welt ein magischer Ort.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *